Kategorien
 
Live Chat
 

AGB


 

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen   


1. Allgemeines

1.1 Die uns erteilten Aufträge werden, ungeachtet gegenteiliger

Geschäftsbedingungen unserer Auftraggeber,

auch wenn diese der

Bestellung zugrunde gelegt worden sind, nur zu unseren nachstehenden

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen ausgeführt. Ausnahmen

bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Mit

der Bestellung erkennt der Auftraggeber unsere Lieferungs- und

Zahlungsbedingungen an.

 

1.2 Die Preise unserer Angebote und Preislisten sind freibleibend und

verstehen sich in € zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

 

1.3 Kleine Abweichungen in Ausfall und Qualität der Ware, die fabrikationsbedingt

sind, müssen in Kauf genommen werden.

 

1.4 Mustersendungen werden berechnet und nicht zurückgenommen.

 

1.5 Mit der Auftragserteilung erklärt sich der Kunde damit einverstanden,

daß Ausfallmuster aus der Produktion für spätere Werbezwecke des

 Partyzubehör Online verwendet werden können.

 

2. Lagerware

 

2.1 Zwischenverkauf unserer Lagerware behalten wir uns vor.

 

2.2 Wird eine Sonderanfertigung unserer Lagerware gewünscht, bei der

die Zusammensetzung oder Farbkombination vom Katalogstandard

abweicht, berechnen wir 15,- € netto als Zuschlag.

 

2.3 Bei einem Auftragswert unter 70,- € netto erheben wir eine

Kostenpauschale von 10,- € netto.

 

3. Sonderanfertigungen

 

3.1 Bei Sonderanfertigungen behalten wir uns eine produktionsbedingte

Mehr- oder Minderlieferung bis 11 % vor.


3.2 Angefertigte Stanzwerkzeuge und Druckplatten bleiben in unserem

Besitz archiviert und stehen für Nachauflagen 3 Jahre zur Verfügung.

Ein Anspruch auf Aushändigung besteht nicht.

 

4. Zahlungsbedingungen

 

4.1 Vorbehaltlich einer anderslautenden Auftragsbestätigung sind unsere

Rechnungen nach 10 Tagen mit 2% Skonto oder nach 30 Tagen netto

zu bezahlen. Voraussetzung dabei ist das Vorliegen von einwandfreien

Referenzen.

 

4.2 Die Lieferung an unbekannte Besteller erfolgt unter Vorkasse oder

Nachnahme abzüglich 2% Skonto.

 

4.3 Bei Zielüberschreitung werden bankmäßige Zinsen in Anrechnung

gebracht.

 

4.4 Skontoabzüge für Lieferungen unter 50,- € werden nicht anerkannt.


5. Lieferung

 

5.1 Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers bzw. des Bestellers.

 

5.2 Lieferungen des Sonderanfertigungsprogrammes erfolgen ab Werk,

einschließlich Verpackung.

 

5.3 Die Lieferung von Lagerartikeln erfolgt ab 250,- € netto frei Haus bzw.

frei deutsche Grenze einschließlich Verpackung. (Ausgenommen sind

Windmühlen, Schießscheiben und Servietten!)

 

5.4 Beschädigte Sendungen sind den Transportunternehmen erst dann

abzunehmen, wenn von diesen der Schaden schriftlich anerkannt ist.


 

6. Mangel

 

6.1 Beanstandungen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der

Ware berücksichtigt werden.

 

6.2 Rücksendungen, ohne uns vorher zu benachrichtigen, werden nicht

angenommen, oder zur Verfügung auf Gefahr und zu Lasten des

Absenders eingelagert.


 

7. Eigentumsvorbehalt

 

7.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser

Eigentum. Im Falle der Veräußerung gilt die Forderung gegen den

weiteren Erwerber als an uns abgetreten.

 

7.2 Der Käufer ist verpflichtet, uns auf Verlangen die Namen und

Anschriften der betreffenden Schuldner anzugeben und die Beträge

der Forderungen, sowie Art und Zeit der Entstehung, mitzuteilen. Bis

auf Widerruf ist der Käufer zur Einziehung der Forderungen berechtigt.

 

7.3 Der Käufer ist nicht berechtigt, die Waren zu verpfänden oder zur

Sicherung zu übereignen. Bei eventueller Pfändung ist der Käufer

verpflichtet, uns sofort Mitteilung zu machen, damit wir unsere Rechte

wahren können.

 

8. Erfullungsort und Gerichtsstand

 

8.1 Als Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung, sowie als Gerichtsstand,

auch für Akzepte, gilt für beide Teile Bremen.